Dobermann-Verein e.V Abtl.Ostalb gegr.1973
Dobermann-Verein e.V      Abtl.Ostalb       gegr.1973

Chronik & Video

Am 08. Januar 1973 kamen im Gasthaus "Jägerhaus" in Buckenweiler Rudolf Hoch, Paul Gasse, Werner Keck, Erich Steiner, Holger Anhäuser, Christa Anhäuser, Herbert Martin, Margret Martin, Helmut Reichle und Anneliese Täschner zusammen und gründeten den Dobermannverein abteilung Ostalb. Nach der Überlegung, welchen Zweck der Verein verfolgen soll und wie eine Abrichtung (Ausbildung) der Hunde stattfinden soll, wurde ein Vorstand gewählt. Dieser erste Vorstand setzte sich folgendermaßen zusammen

 -H.Anhäuser -- E.Steiner -      -W.Keck -        - H.Martin -    -H.Reichle 1.Vorsitzender-2.Vorsitzender -Kassenwart-Schriftwart - Abrichtewart

Man begab sich auf die Suche nach einem geeigneten Platz. Schließlich wurde ein passendes Grundstück gefunden und gepachtet. Es hatte damals ca. 3200qm und befand sich an der gleichen Stelle, wie der westliche Teil des heutigen Übungsplatzes. Ein kleines Häuschen wurde in liebevoller Kleinarbeit errichtet, wo man sich nun regelmäßig jeden Sonntag traf.

Im Herbst 1982 begannen dann die Bauarbeiten des heutigen Vereinsheims. Dieses wurde von den Mitgliedern in schweißtreibender Handarbeit erstellt. Im Sommer 1983 wurde das 10 Jährige Vereinsjubiläum mit der Einweihung des heutigen Vereinsheims gefeiert. Die Mitgliederzahl wuchs weiter und erreichte im Jahre 1993 einen Stand von 72. Ebenfalls kann die Abteilung auf erfolgreiche Hundeführer zurückblicken, die mehrmals Landessieger wurden und erfolgreich auf Deutschen Meisterschaften geführt haben.



Werner Keck mit seinem Riesenschnauzerrüden

und seiner Dobermannhündin  Britta vom Gaxhardter Wald

Das Neue Vereinsheim

Besucher

Besucherzähler Für Websites
Besucherzähler Für Websites

 

 

 

 

 

 

Die DV.Abtl. Ostalb

lädt sie rechtherzlich auf

unseren Vereinseigenen

Abrichteplatz zum Training ein.

Sonntags ab 9 oo Uhr bis etwa 12oo Uhr

Mobil erreichbar während der

Abrichtezeit  unter

01729504527

Auf unserem Abrichteplatz

können Sie mit ihrem

Vierbeiner unter sachkundiger

Anleitung den Grundgehorsam ,

die Begleithundeprüfung , die 

 IPO in den Stufen 1- 3  .

 Außerdem die

Fährtenhundeprüfung  1 + 2

trainieren . Bei Bedarf wird

auch Zuchttauglichkeitsprüfung

und Ausdauerprüfungen an-

geboten . Sie können mit Abrichte-

personal die langjährige

Erfahrung im Hundesport haben,

arbeiten !

Werden Sie Mitglied in der

Abtl. Ostalb

Hundefreunde sind nicht nur

mit der Rasse Dobermann

auf unserem Vereins eigenen

Abrichteplatz gerne gesehen.

 

Sie können in der

DV-Abtl.Ostalb

        Mitglied werden !

    

Der nächste Termin  zur Teilnahme an

einer Prüfung in BH/VT/SK , BGH 1-BGH 3 ; IPO 1-3  ,

FH 1- 2         LR  Werner Prigandt am 29.09.18 & 30.09.18 um 8oo    Uhr 

Auch als Besucher sind Sie gerne gesehen !

 



Die Vorstandschaft !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christa Anhäuser